Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ilias:medienpools-verwenden

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
ilias:medienpools-verwenden [2020/10/06 22:56]
joomart [Medienpool füllen]
ilias:medienpools-verwenden [2020/10/14 11:39]
joomart [Medienpool füllen]
Zeile 3: Zeile 3:
 //[Stand: ILIAS 6.4]// //[Stand: ILIAS 6.4]//
  
-In ILIAS ist es möglich, mit anderen Autoren zusammen einen Mediapool zu unterhalten. Sinn des Mediapools ist es, Medienobjekte gemeinsam zentral zu verwalten. Unter Medienobjekte sind vorrangig Video-, Audio- und Bilddateien ​zuverstehen. Und es ist möglich, einzelne Komponenten von Lernmodulen abzulegen, um sie wiederverwenden ​zu können.+In ILIAS ist es möglich, mit anderen Autoren zusammen einen Mediapool zu unterhalten. Sinn des Mediapools ist es, Medienobjekte gemeinsam zentral zu verwalten. Unter Medienobjekte sind vorrangig Video-, Audio- und Bilddateien ​zu verstehen. Und es ist möglich, einzelne Komponenten von Lernmodulen abzulegen, um sie wieder verwenden ​zu können.
  
 Für Rollen, die üblicherweise Lernern (Benutzer, Schüler) zugewiesen werden, sind Mediapools standardmäßig nicht sichtbar. Für Rollen, die üblicherweise Lernern (Benutzer, Schüler) zugewiesen werden, sind Mediapools standardmäßig nicht sichtbar.
Zeile 20: Zeile 20:
 Sie gelangen daraufhin in den Bearbeitungsmodus des Medienpools. Sie gelangen daraufhin in den Bearbeitungsmodus des Medienpools.
  
-<WRAP center round tip 100%>+<WRAP center round tip 95%>
 Statt einen Medienpool neu zu erstellen, haben Sie außerdem die Möglichkeit,​ einen mit ILIAS erstellten Medienpool zu importieren. Klappen Sie dazu im Dialog (Punkt 3.) die untere Sektion „Option 2: Medienpool importieren“ auf. Statt einen Medienpool neu zu erstellen, haben Sie außerdem die Möglichkeit,​ einen mit ILIAS erstellten Medienpool zu importieren. Klappen Sie dazu im Dialog (Punkt 3.) die untere Sektion „Option 2: Medienpool importieren“ auf.
 </​WRAP>​ </​WRAP>​
Zeile 26: Zeile 26:
 ==== Medienpool füllen ===== ==== Medienpool füllen =====
  
-Innerhalb des Medienpools können:+Innerhalb des Medienpools können ​Sie:
  
-  * Medienobjekte ​angelegt werden+  * Medienobjekte ​anlegen
-  * Inhaltsbausteine ​angelegt werden ​(Komponenten für Lernmodule),​ +  * Inhaltsbausteine ​anlegen ​(Komponenten für Lernmodule),​ 
-  * Objekte des Medienpools in die Zwischenablage ​kopiert ​und dort weiterverwendet werden+  * Objekte des Medienpools in die Zwischenablage ​kopieren ​und dort weiterverwenden
-  * zur Strukturierung Ordner ​erstellt werden ​(über Schaltfläche "​Ordner anlegen"​).+  * zur Strukturierung Ordner ​erstellen ​(über Schaltfläche "​Ordner anlegen"​).
  
 === Medienobjekte einstellen === === Medienobjekte einstellen ===
Zeile 52: Zeile 52:
 Sie gelangen zurück in die Inhaltsübersicht des Medienpools auf der Ebene, wo Sie den Inhaltsbaustein angelegt haben. Klicken Sie rechts neben dessen Titel auf "​Bearbeiten",​ um den Inhaltsbaustein mit Inhalten zu füllen. Sie gelangen zurück in die Inhaltsübersicht des Medienpools auf der Ebene, wo Sie den Inhaltsbaustein angelegt haben. Klicken Sie rechts neben dessen Titel auf "​Bearbeiten",​ um den Inhaltsbaustein mit Inhalten zu füllen.
  
-<WRAP center round important ​90%> +<WRAP center round important ​95%> 
-Beachten Sie: Sobald ein Inhaltsbaustein auf eine Editor-Seite verknüpft ist, kann er im Medienpool nicht gelöscht werden! Im Gegensatz Seiten, die direkt im Lernmodul erstellt wurden, können Sie in einem Inhaltsbaustein keine internen Links anlegen!+Beachten Sie: Sobald ein Inhaltsbaustein auf eine Editor-Seite verknüpft ist, kann er im Medienpool nicht gelöscht werden! Im Gegensatz ​zu Seiten, die direkt im Lernmodul erstellt wurden, können Sie in einem Inhaltsbaustein keine internen Links anlegen!
 </​WRAP>​ </​WRAP>​
- 
  
  
ilias/medienpools-verwenden.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/14 11:39 von joomart